...... denn jedes mit Gewalt unterdrückte Wort ist Rückschritt.....
...... denn jedes mit Gewalt unterdrückte Wort ist Rückschritt.....
....... denn jedes Dach ist anders!!
....... denn jedes Dach ist anders!!

Leistungen

Fachberatung

Oftmals reicht es aus, sich bei Fragen über den Dachzustand, zu Schadenursachen oder Instandhaltungs- oder Sanierungsaufwendungen fachlich beraten zu lassen. Hierzu gehören insbesondere:

  • Zustandsbewertung und Standzeitprognosen
  • Bauphysikalische Beratung
  • Ausführungsberatung
  • Produktberatung

.......... am Anfang war das Wort!

Streitigkeiten und fachliche Meinungsverschiedenheiten mit einem Dachhandwerker lassen sich häufig bereits in einem Schlichtungsgespräch unter unserer neutralen Führung klären. Unsere Philosophie bei Auseinandersetzungen: "Erst sprechen und schlichten, dann schreiben und streiten"!

Fachplanung

Ob private oder gewerbliche Auftraggeber, Dachdecker-Fachbetriebe, Architekturbüros, Bauträger, Hausverwaltungen....... Profitieren Sie bei Neubau, Dachsanierung oder Wartungsplänen von unserem umfassenden „Dach- und Sachverstand“ schon in der Planungsphase, z.B. bei: 

  • der Kostenermittlung

  • der Erstellung kompletter Ausschreibungen

  • der regel- und normgerechten Detailplanung

  • der richtigen Auswahl von Dachbaustoffen

Baubegleitung und Qualitätskontrolle

Je nach Umfang und Schwierigkeitsgrad eines Bauvorhabens kann es sinnvoll sein, bereits während der Bauphase einen Sachverständigen mit verschiedenen Aufgaben zu betrauen. Als Ergänzung zur Gesamtbauleitung (z.B. bei größeren Projekten mit verschiedenen Gewerken) oder als Spezialist für das Dach (z.B. bei Dachsanierungen- oder Erstellung neuer Dächer) können wir mit unserem speziellen Fachwissen die Qualitätskontrolle für die Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik durchführen und die komplette Abwicklung der Dach-Baustelle übernehmen:

  • Mithilfe bei der Handwerkerauswahl und der Vergabe (auf Wunsch)
  • Überprüfung der Vorleistung anderer Gewerke
  • Kontrolle von später nicht mehr einsehbaren Bauteilschichten
  • Begleitung einer fach- und regelgerechten Arbeitsausführung
  • Dokumentation der Bauleistungen mit Fotostatus und Berichten
  • Feststellen von Leistungsständen, Erstellung von Aufmaßen
  • Prüfung von Teil- und Endrechnungen
  • Kontrolle von Mängelbeseitigungsarbeiten, Gewährleistungsmanagement

Schadensanalysen und Messverfahren

Wenn ein Schaden an einem Gebäude auftritt, sind die Ursachen dafür meist schon länger in der Bausubstanz vorhanden. Den Schaden und die Auswirkung erkennt man häufig sofort, die Ursache dafür jedoch nicht! Hier ist es daher erforderlich, zunächst die Ursache für den Schaden zu orten, eine Schadensanalyse zu fertigen und daraus ein Sanierungskonzept zu erstellen. Hierbei nutzen wir diverse Methoden:

  • Zerstörungsfreie Leckageortungen (Impulsmessung, Rauchgasverfahren etc.)
  • Thermografie (Wärmebildmessungen)
  • Blower-Door-Messungen (Differenzdruckmessung der Luftdichtigkeitshülle)
  • Infrarotmessungen (Erkennen von Temperaturdifferenzen an Bauteilen)
  • Feuchtigkeitsmessungen (Feststellung von Feuchtigkeiten in Bauteilen)
  • Bauteilöffnungen 

Gutachten

Bei den Gutachten unterscheidet man zwischen privat beauftragten oder vom Gericht beauftragten Gutachten.

 

Bei einem Privatgutachten werden wir von einem privaten Auftraggeber beauftragt, einen bestimmten Sachverhalt festzustellen und fachlich zu bewerten. Dies geschieht in der Regel im Bemühen um eine außergerichtliche Einigung oder dient der Vorbereitung eines Rechtsstreits. Dazu wird mit dem Gutachten dem Anwalt bzw. dem Gericht eine begründete, fachlich einwand- und zweifelsfreie Stellungnahme - beispielsweise zu behaupteten Mängeln - vorgelegt.

 

Ein Gerichtsgutachten wird ausschließlich durch das Gericht beauftragt. Dort sollen in einem Prozess oder in einem Beweisverfahren strittige Sachverhalte in Form eines Gutachtens geklärt werden. Da die Ansprüche an Objektivität, Neutralität und Sachkunde vor Gericht besonders hoch sind, werden für die Gerichtsgutachten fast ausschließlich öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige vom Gericht beauftragt.

 

Bevor es zu einem - eventuell langen und teuren - Prozess kommt, können streitende Parteien uns auch mit der Erstattung eines Schiedsgutachten beauftragen. Sie einigen sich hierbei auf einen vereidigten Sachverständigen, der dann die strittigen Sachverhalte untersucht und verbindlich beurteilt. Das Ergebnis ist rechtsverbindlich und bindet die Beteiligten, die sich im Vertrag dem Schiedsgutachten unterworfen haben. Es ist somit ein im Regelfall nicht angreifbares Instrument zur Klärung von Streitfragen innerhalb eines Vertragsverhältnisses. Eine viel zu wenig genutzte, außergerichtliche Möglichkeit der Zeit- und Kostenersparnis!

 

Bedingt durch die ständig zunehmenden Sturm- und Hagelereignisse sind vermehrt Versicherungsgutachten zu erstellen. Hierbei untersuchen und bewerten wir im Auftrag von diversen Gebäudeversicherungen den Umfang, die Ursache, die Umstände und die Höhe eines Schadens.

Sachverständigenbüro für Dachtechnik

Martin Seibel

Heckstr. 63

45239 Essen

 

fon      0201-860 1234

fax      0201-811 78599

mail    info@dach-gutachter.com

home  www.dach-gutachter.com

Bürozeiten:

Mo - Do.     9 - 17 Uhr

Freitags      9 - 15 Uhr

Von der Handwerkskammer Düsseldorf öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk

  • Fachberatung
  • Fachplanung
  • Baubegleitung
  • Qualitätskontrolle
  • Schadensanalyse
  • Gutachten
ProvenExpert-Profil von Sachverständigenbüro f. Dachtechnik Martin Seibel anzeigen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sachverständigen- und Planungsbüro für Dachtechnik

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.